NEWSHUB
Er unterstütz den Verein Royal Fishing Kinderhilfe
21.06.2019 13:21 Uhr
TV-Star Wepper ist Angler aus «archaischer Überzeugung»

Stralsund, 21.06.19: TV-Schauspieler Fritz Wepper bezeichnet sich als Angler aus «archaischer Überzeugung». «Wir essen die Fische, die wir angeln», sagte der 77-jährige am Freitag in Stralsund, wo der Verein Royal Fishing Kinderhilfe im Ozeaneum sein 20-jähriges Bestehen feierte. Er hat das Angeln von seinem Großvater gelernt und mit 14 Jahren den Fischereischein gemacht. O-Zon Fritz Wepper, Münchner TV-Star «Das ist ein Köderfisch und der hat vorne ein Bleigewicht dran, damit man den auch relativ weit werfen kann. Und er ist einfach zu bedienen. Da macht man diesen Bügel auf, hält da hier fest und dann phui plopp.» Der Münchner TV-Star ist Mitgründer des Vereins, der Kindern und Jugendlichen aus Heimen das Angeln als Hobby ermöglichen will. O-Zon Fritz Wepper, Münchner TV-Star «Wir waren vor kurzem in Magdeburg und da hatten wir 12 Weisenkinder. Und die waren im Alter von 13 und 14. Und das ist so das Alter, wo man den Jugendfischereischein machen kann.» Am Wochenende veranstaltet die Royal Fishing Kinderhilfe in Stralsund die Messe «Fishing Masters Show» mit Prominenten aus Sport und Showbusiness. Die Erlöse sollen den bedürftigen Kindern zugute kommen.

Auch interessant
Frank Elstner ist an Parkinson erkrankt
Joey Kelly mit altem Kleinbus auf dem Weg nach China
Cathy Hummels gewinnt Schleichwerbungsprozess
DJ Felix Jaehn fährt gern E-Scooter
Hochgelobte Netflix-Serie «Dark» geht in die zweite Staffel
Schauspielerin Hannelore Elsner ist tot