NEWSHUB
«Schwarzwälder Kirsch und Raumfahrt»
25.02.2020 08:00 Uhr
Söder bekommt Schlappmaulorden für Schlagfertigkeit

Kitzingen, 25.02.20: Wegen seiner «trefflich lockeren Zunge» hat die Kitzinger Karnevalsgesellschaft dem bayerischen CSU Ministerpräsidenten Markus Söder den sogenannten Schlappmaulorden verliehen. Die Auszeichnung erhielt Söder in der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft am Rosenmontag. Söder bezeichnete den Orden vor 600 Gästen als eine «große Ehre». Die Laudatio hielt der Preisträger des vergangenen Jahres, Söders Stellvertreter und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. In seiner Rede nahm er Söder auf die Schippe. Er möge Schwarzwälder Kirsch und die Raumfahrt, Süßes und will hoch hinaus. Daher habe Söder auch das Zeug zum Kanzlerkandidaten der Union, meinte Aiwanger. Doch Söder nutzte den Abend auch für einen Blick auf den Vorfall im hessischen Volkmarsen, wo erst wenige Stunden zuvor ein Auto in einen Karnevalsumzug gefahren war. OTOn Markus Söder, CSU, Ministerpräsident Bayern «Es ist ein Tag mit gemischen Gefühlen, weil auf der einen Siete natürlich wieder schlechte Nachrichten aus anderen teilen Deutschlands zu uns gekommen sind, aber ich gaub man darf trotzdem überlegen auch wenn man mitfühlt und trauert, dass man nicht das ganze Leben umschmeiße lässt von sowas. Insofern freue ich mich, dass ich da sein kann, es ist eine ganz große Ehre für mich, fränkischer Fasching ist eh der schönste der Welt.» Seit 1989 zeichnen die Kitzinger Narren Prominente aus, die durch «eine gar trefflich lockere Zunge und ein schlagkräftiges Wort» in Erscheinung treten.

Auch interessant
Bayern: Coronavirus bei Frau von Infiziertem nachgewiesen
Söder: Bayern wird Katastrophenfall ausrufen
Fridays for Future: Protest im eiskalten See
Webasto-Zentrale öffnet nach Coronavirus-Fällen wieder
Süße Quittung - Verzehrbons mal anders
Drei Tote in Haus in Starnberg - wohl Ehepaar und Sohn