NEWSHUB
Aktuelle Fragen können nur gemeinsam beantwortet werden
27.02.2020 07:27 Uhr
Covid-19 auch bei Maas Reise zum VN Sicherheitsrat ein Thema

New York, 27.02.20: Bei seiner Reise zum Sicherheitsrat der Vereinten Nationen nach New York hat Außenminister Maas für multilaterale Zusammenarbeit geworben. Atomare Rüstungskontrolle, Schutz von Menschenrechten, humanitäre Krisen und Konflikte würden zeigen, dass die drängenden aktuellen Fragen nur gemeinsam beantwortet werden können. Doch auch in New York war das neuartige Corona-Virus und das Bekanntwerden neuer Fälle in Deutschland ein Thema. Auch eines für den Minister und die mitreisenden Journalisten persönlich: O-TON Reporterfrage «Kann denn dieser Fall bei der Flugbereitschaft ihre Rückreise gefährden?» O-TON Heiko Maas, Aussenminister «Wenn es meine Rückreise gefährden würde, dann würde es auch Ihre Rückreise gefährden, und ich hoffe, dass wir beide wieder rechtzeitig nach Deutschland zurückkommen.»

Auch interessant
Coronavirus: Wie gefährlich ist der Erreger?
Virologe Christian Drosten zum Coronavirus
Trump: USA auf Coronavirus vorbereitet
Coronavirus: So waschen sie ihre Hände richtig
EU: 25 Milliarden Euro sollen Wirtschaft gegen Virus helfen
Coronavirus in Italien: Leben in der Sperrzone