NEWSHUB
Die Sporthighlights im Jahr 2020
30.12.2019 14:54 Uhr
Multinationale Fußball-EM und Olympia prägen Sportjahr 2020

Berlin, 31.12.19 - Olympia in Japan. Premiere in der Geschichte der Fußball-Europameisterschaften, Handball-EM: Das sind die sportlichen Highlights im Jahr 2020: Olympische Sommerspiele in Tokio (24. Juli - 9. August): Beherrschendes Thema vor den Olympischen Spielen ist die erwartete extreme Sommerhitze. Für die 339 Wettkämpfe in 33 Sportarten rechnen die Veranstalter mit mindestens um die 8 Millionen verkauften Eintrittskarten. Das deutsche Team strebt eine ähnliche Ausbeute an wie vor vier Jahren in Rio, als 42 Medaillen gewonnen wurden. Fußball-EM in zwölf Ländern (12. Juni - 12. Juli): Premiere: Eine EM in zwölf Ländern Europas: Der deutschen Nationalelf wurden mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal Hammer-Gegner für die Spiele der Gruppe F zugelost. Wer der dritte Kontrahent ist, entscheidet sich erst im März. Vorteil dürfte sein, dass die drei Gruppenspiele der Elf von Jogi Löw in München stattfinden werden. Gibt es nach 1972, 1980 und 1996 womöglich den vierten EM-Titel? Abwarten und Tee trinken! Vierschanzentournee (bis zum 6. Januar): In einem Jahr ohne Winterspiele und nordische Ski-WM ist das Skisprung-Spektakel ein noch größerer Höhepunkt als ohnehin schon. Gibt es in dieser Saison mal wieder einen deutschen Tournee-Triumph? Der letzte Gesamtsieg gelang Sven Hannawald vor 18 Jahren. Handball-EM in (10. - 26. Januar): Nach der teils begeisternden Heim-WM vor einem Jahr mit Platz vier soll es diesmal mit einer Medaille für die Deutschen klappen. Würde die Mannschaft von Bundestrainer Prokop nach 2016 erneut den EM-Titel gewinnen, wäre sie sogar direkt für Olympia qualifiziert. Weitere große Sportevents in 2020: Im Februar ist Biathlon-WM im Südtiroler Biathlon-Mekka Antholz. In der kommenden Formel 1-Saison gibt nur eine Frage : Holt Lewis Hamilton den siebten WM-Titel? Schafft es der Mercedes-Superstar aus Großbritannien, hat er auch diese Rekordmarke Michael Schumachers eingestellt. Bei der Tour-de-France will der Ravensburger Emanuel Buchmann nach seinem vierten Platz im Vorjahr in 2020 auf das Podest. Und im August ist Leichtathletik-EM in Paris. Zum ersten Mal findet die EM in einem Olympia-Jahr erst nach den Sommerspielen statt.